Es ist unglaublich. Die Dulsberg Late Night wurde von der Grimme-Jury für den Grimme-Online-Award nominiert.

Der Grimme Online Award zeichnet „herausragende deutschsprachige Online-Angebote“ aus, die sich an die allgemeine Öffentlichkeit richten. Insgesamt wurden über 1400 Vorschläge eingereicht, aus denen die Jury 28 ausgewählt hat. Dabei auch viele professionelle Beiträge wie „TikTok der Tagesschau“ oder „Quarks auf Instagram“.

Die Nominierung unserer „Dulsberg Late Night“ ist eine Sensation und vermutlich einmalig in der Deutschen Schullandschaft. Wir wurden in der  Kategorie KULTUR und UNTERHALTUNG nominiert.

Hier alle fünf nominierten Beiträge in dieser Kategorie:

Die Jury schreibt bei ihrer Bekanntgabe der Nominierungen:

Große Begeisterung löste bei all den schweren Themen aber auch ein weiteres YouTube-Format aus: „Dulsberg Late Night“ adressiert jüngere Menschen und zählt zu den raren unterhaltsamen Angeboten in diesem Jahr. Ein Schulleiter sorgt hier mit witzigen und kurzweiligen Shows unter Beteiligung seiner Schüler*innen für Abwechslung und Zusammenhaltgefühl im vielfach tristen Homeschooling-Alltag – Lernen als soziales (Netz-)Phänomen.

Die endgültige Preisvergabe findet am 17.Juni 2021 online statt.

Hier weitere Links:

Bekanntgabe Nominierungen – Grimme Online Award (grimme-online-award.de)

Alle Nominierten – Grimme Online Award (grimme-online-award.de)

Die Jury über „Dulsberg Late Night“ https://youtu.be/IftuBc2-NFo?t=2336

Zum Grimme Online Award
Vorstellung – Dulsberg Late Night
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden