FacebookTwitter

2019 neue EDS Schueler 

297 Schülerinnen und Schüler besuchen ab diesem Schuljahr die Eliteschule des Sports an der Stadtteilschule Alter Teichweg. Jahr um Jahr gibt es neue Rekordzahlen. 65 Neuzugänge der Klassenstufen 5 – 13 wurden bei der alljährlichen Auftaktveranstaltung der Nachwuchs-Sporttalente an der Schule von Schulleiter Björn Lengwenus begrüßt. „Die Stadtteilschule Alter Teichweg will Menschen bilden. Nicht nur trainieren. Ganz umfassend. Menschen, die sich engagieren, die die Welt annehmen, die gegen Unrecht aufstehen und stark sind. Die Titel gewinnen. Für uns alle. Aber nicht zu jedem Preis“, gab er den Jung-Sportlern und -Sportlerinnen mit auf den Weg.

Weiterlesen ...

IMG 7780 

23,7 Sekunden – so schnell war Arne Stein die 50 Meter noch nie gekrault. Doch bei der Schul-WM im brasilianischen Rio de Janeiro schlug der 15-Jährige der Stadtteilschule Alter Teichweg als Schlussschwimmer der 4x50-Meter-Lagenstaffel im Olympischen Schwimmstadion von Rio de Janeiro in persönlicher Bestzeit an und sicherte seinem Team mit Rückenschwimmer Nelson Maier (15), Brustschwimmer Leon Irmer (17) sowie Schmetterlings-Spezialist Alexander Eich die Silbermedaille in diesem Wettbewerb hinter dem siegreichen Team aus der Türkei.

Weiterlesen ...

20190510 152034 

Jugend trainiert für Olympia“ – selten stimmte der Satz so genau, wie jetzt Leona Michalski, Thuc Nguyen, Patricia Reu, Weronika Krawiec, Matthias Kicklitz, Thies Huth und Rasmus Hommelgaard, das Badmintonteam der Wettkampfkklasse II (15 bis 17 Jahre) der Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg.

Weiterlesen ...

Remscha Mega 

Teil einer Weltmeisterschaft sein - das hätten sich Mega Jain und Remscha Arif Nazir vor ein paar Monaten in ihren kühnsten Träumen noch nicht vorstellen können. Doch nun gehören die beiden 17-jährigen Schülerinnen der 12. Klasse der Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg zur Delegation, die bei den Schulweltmeisterschaften im Schwimmen im brasilianischen Rio de Janeiro an den Start gehen.

Weiterlesen ...

WITTERS 1375401 

„Eine Stadt braucht alle Talente und Hamburg diesen Wettbewerb. Beides hat uns angetrieben, diese wunderbare alte Hamburger Tradition wieder aufleben zu lassen und das Hamburger SportTalent des Jahres zu ehren“, sagt Björn Lengwenus, Schulleiter der Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg. Am 22. Oktober werden die Hamburger Nachwuchssportler am Dulsberg die Ehrung der Hamburger SportTalente 2019 mit einer großen Gala feiern. „Die Talente von heute zu ehren, stärkt Weltklasseathleten von morgen auf ihrem langen und beschwerlichen Weg“, so Lengwenus.

Weiterlesen ...

Hannes Mueller
Eliteschüler des Sports 2018: Hannes Müller Foto: eigen

Es wirkt so, als könne Hannes Müller kaum etwas erschüttern. Auf alle Fälle nicht die Auszeichnung zum Eliteschüler des Jahres 2018 der Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg.

Weiterlesen ...

2018 09 27 JTFO

Gold, Silber und zweimal Bronze für den ATw

Nein, das musste die gesamte Schule sofort wissen: Björn Lengwenus, Leiter der Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg, griff zum Mikrofon der hausinternen Kommunikationsanlage und in jedem Raum war seine Stimme zu hören:

Weiterlesen ...

Videodeckblatt

Wer wissen will, was Schüler und Schülerinnen über ihre Schule denken, klickt hier.